Mit der Seilbahn auf den Feuerkogel – Ein herbstlicher Familienausflug für jedes Alter

Mit der Seilbahn auf den Feuerkogel – Ein herbstlicher Familienausflug für jedes Alter

Wunderschöne Berglandschaft mit tollem Ausblick auf die Seen des Salzkammergutes gefällig?
Dann wirst du in Ebensee fündig. Genauer gesagt am Feuerkogel.

Diesmal sollte es ein Ausflugsziel für die ganze Familie sein. Einfach zu begehen und ohne große Anstrengung.
Eine Genusswanderung quasi. Gesagt – getan.

Nach dem Frühstück ging es letzten Sonntag ganz gemütlich Richtung Ebensee und dann per Luftfracht (naja okay…per Seilbahn ;-)) auf den Berg.
Die Feuerkogelseilbahn ist eine Luftseilbahn, die von Ebensee auf den Feuerkogel führt.
Oben, auf 1592 m angekommen, hat man bereits beim Aussteigen aus der Seilbahn eine tolle Aussicht ins Tal.
Das Feuerkogel Plateau ist nicht ohne Grund eines der beliebtesten Ausflugsziele im Salzkammergut.

Gleich neben bzw. ein paar Meter unterhalb der Bergstation findet man eine neu errichtete Fotostation.
Einfach das Seilbahnticket scannen und nach ein paar Sekunden löst die Fotobox aus und knipst ein Erinnerungsbild, das man sich später im Internet kostenlos runterladen kann.

feuerkogel
feuerkogel

Genusswanderung zum Europakreuz am Alberfeldkogel

Das Europakreuz auf der Aussichtskanzel Alberfeldkogel ist eines der beliebtesten Wanderziele für Genusswanderer am Feuerkogel, das einen fantastischen 360 Grad-Panoramablick auf den Traunsee, Langbathsee und die Berggipfel des Salzkammergutes bietet.
Das Europakreuz am Feuerkogel ist aus einzelnen Würfeln zusammengebaut und jeder Würfel symbolisiert einen EU-Mitgliedstaat.
Von der Bergstation der Feuerkogel-Seilbahn ist das Europakreuz in etwa 45-60 Minuten Gehzeit erreichbar.

Was gibt’s zu Essen?

Neben der Bergstation gibt es mehrere Hütten und Berggasthöfe wo garantiert jeder fündig wird. Wir haben uns das Mittagessen im Gastgarten des Feuerkogelhauses schmecken lassen. Ich fand es sehr lecker, wenn ich auch sagen muss, dass die Portion etwas größer hätte sein können.

feuerkogel
feuerkogel


Wichtige Infos:

Parken:
Direkt an der Talstation der Feuerkogel-Seilbahn stehen Parkplätze für Autos und Busse zur Verfügung. Die Nutzung der Parkplätze ist kostenlos!

Adresse Talstation:
Feuerkogel-Seilbahn
Rudolf Ippisch-Platz 4, 4802 Ebensee
Tel: +43 50 140 
E-Mail: info@feuerkogel.info

Kosten:
Berg-und Talfahrt für Erwachsene 23,20 Euro

Seehöhe:
Talstation: 475 m
Bergstation: 1584 m

Öffnungszeiten:
Die Feuerkogel-Seilbahn ist TÄGLICH ab 29. Mai bis 2. November geöffnet.
Erste Fahrt um 8:30 Uhr. 

29.05. – 03.07.2020                      täglich, 8:30 Uhr – 17:00 Uhr*
04.07. – 13.09.2020                      täglich, 8:30 Uhr – 18:00 Uhr*
14.09. – 02.11.2020                      täglich, 8:30 Uhr – 17:00 Uhr*
*Letzte Berg- & Talfahrt
Fahrten zur vollen und halben Stunde, bei Bedarf durchgehender Betrieb.

Hier geht’s zu den Winterbetriebszeiten.

Fahrzeit mit der Seilbahn: ca. 5 Minuten
HUNDE sind in der Seilbahn erlaubt. Jedoch nur mit Leine und Beißkorb.



Wichtig für die Sportler unter euch:

WINTERSPORT
Die Feuerkogelseilbahn ermöglicht die Auffahrt in das Skigebiet des Feuerkogels mit mehreren Liften, etwa zwölf Kilometer Pistenlänge und einer sechs Kilometer langen, unpräparierten Abfahrt bis zur Talstation der Seilbahn. Die Bergstation ist auch Ausgangspunkt für Schneeschuhwanderungen und für zahlreiche Routen für Skitouren.

SOMMERSPORT
Die Feuerkogelseilbahn bietet im Sommer Paragleitern und Drachenfliegern die Möglichkeit der Auffahrt zu einer Startrampe am Feuerkogel. Zudem ist die Bergstation Ausgangspunkt für Wanderwege von ca. 50 km Länge, die über das gesamte Höllengebirge führen. Möglich ist auch die Auffahrt mit dem Rad zum Startpunkt der 5,6 km langen Downhillstrecke.



Abschließend kann ich berichten, dass meiner Familie der Ausflug sehr gut gefallen hat. Sowohl Alter, als auch Kondition waren ganz unterschiedlich, jedoch war die Genusswanderung für alle gut machbar und die Aussicht die kleine Anstrengung garantiert wert. 🙂

Weitere Herbsttouren zum Wandern findest du hier:

Alpstein & Trämpl – Satte Herbstfarben im Nationalpark Kalkalpen

DÜRRES ECK & GAISBERG – Herbstwanderung für Jedermann

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.